Niehausmeiers Neuigkeiten

Literatur

Alle Bücher sind über den normalen Buchhandel zu beziehen.

 

Der Islam - Band 1 & 2
Geschichte - Lehre - Unterschiede zum Christentum - Christine Schirrmacher
Der Islam - ein Thema, an dem keiner mehr vorbeikommt. In der westlichen Welt geschehen Terroranschläge, im Irak wird der "Heilige Krieg" gegen die "Ungläubigen" ausgerufen- alles im Namen Gottes. Was ist der Islam? Wie hat er sich über die Jahrhunderte hinweg entwickelt und wie wirkt sich der Islam heute ganz aktuell in Politik und Kultur der islamisch regierten Länder aus? Hochaktuell und grundlegend in der Darstellung des Islams als theologisches, politisches und gesellschaftliches Problem stellt die rennomierte Islamwissenschaftlerin Dr. Christine Schirrmacher diese der westlichen Welt so fremde Religion dar. Die Autorin vergleicht den Islam mit den Grundlagen des christlichen Glaubens.

 

Herausforderung Islam
Der Islam zwischen Krieg und Frieden - Christine Schirrmacher
1 Milliarde Muslime kann man ebenso wenig über einen Kamm scheren wie 1,3 Milliarden Christen! Doch welche Richtungen gibt es im Islam? Welche sind friedlich, welche nicht und warum? Wie sehen Muslime eigentlich die westliche Gesellschaft und worin unterscheidet sich ihr Denken von unserem? Plötzlich werden viele Fragen interessant, die lange kaum jemand beachtete, und so gibt es nur wenige Experten, die sie gründlich und fair beantworten können. Die Islamwissenschaftlerin Christine Schirrmacher stellt in diesem Buch die Vielfalt des Islam dar und gibt Anregungen, wie Kirche und Staat ethisch gerechtfertigt reagieren sollten. Leser, die an den religiösen, ethischen und politischen Hintergründen des islamischen Fundamentalismus interessiert sind, erhalten hier kompetente Antworten.

 

Gewalt im Islam?
Der Kampf für eine islamische Weltgesellschaft - Michael Kotsch
Dieses Buch zeigt das Ausmaß der Gewalt bei radikalen Muslimen. Die aktuelle Verbreitung des Terrorismus kommt ebenso zur Sprache wie die Unterdrückung von Frauen, Intellektuellen und Christen. Zudem werden Hintergründe in Geschichte und Koran aufgezeigt.
 

 

Der Islam - Die 100 wichtigsten Daten -         Melanie Miehl
Ein Einstieg in die Welt des Islam. Schneller Zugriff auf die gewünschten Daten.
Ein weiterer Band in der Reihe "Die 100 wichtigsten Daten": Melanie Miehl bietet einen fundierten Einstieg in die Weltreligion Islam, lebendig geschrieben und leicht zu lesen. In kurzen, überschaubaren Sequenzen werden die wichtigsten Ereignisse dargestellt und ermöglichen so eine elementare Wissensvermittlung. Ein Buch, das nicht von vorne bis hinten gelesen werden muss, sondern durch die Zeitschiene am Seitenrand einen Quereinstieg ermöglicht bzw. bei gezieltem Suchen einen schnellen Zugriff auf die gewünschten Daten erlaubt.

 

Basiswissen Islam - und wie Christen Muslimen begegnen können - Andreas Maurer
Die Terroranschläge vom 11. September 2001 in New York und Washington haben die Welt nachhaltig verändert. Stärker als je zuvor stellen Menschen Fragen über den Islam und seine Gruppierungen.
Andreas Maurer bietet in diesem Buch kompakt und gut nachvollziehbar Antworten, die Christen Hilfestellung geben, den Islam zu verstehen, einzuordnen und Muslimen trotz allem liebevoll zu begegnen.
Entstanden ist ein leicht verständliches Nachschlagewerk für Christen mit drei Hauptthemen:
1. Kurze übersichtliche Islamkunde und die verschiedenen Gruppierungen
2. Biblische Antworten auf muslimische Einwänd
3. Praktische Anleitung zur Begegnung
Die hier zusammengestellten Informationen über die religiösen Hintergründe der Muslime geben den Lesern praktische und biblisch orientierte Antworten für die Begegnung zwischen Christen und Muslimen an die Hand

 

Kleines Lexikon zur islamischen Familie - Christine Schirrmacher
Christine Schirrmacher bietet in kurzen Artikeln umfassend und leicht verständlich Wissenswertes zur islamischen Familie. Vieles an islamischen Familien erscheint Nichtmuslimen fremd und unverständlich. Doch längst nicht alle Unterschiede sind religiös bedingt. Viele Unterschiede entstammen der orientalischen Kultur, einem anderen Verständnis von Scham und Schuld und vom Abendland getrennten geschichtlichen Entwicklungen.
Das Buch gibt Nichtmuslimen manches "Aha"-Erlebnis und hilft zu unterscheiden, wo grundlegende Werte im Spiel sind, und wo einfach abweichende kulturelle Abmachungen das Verhalten bestimmen.
U. a. werden folgende Themen behandelt:
Abtreibung, Adoption, Beschneidung, Ehe und Familie, Ehelosigkeit, Ehre und Schande, Erbrecht, Erziehung, Geburtenregelung, Geschlechtertrennung, Harem, Hochzeit, Homosexualität, Kindererziehung, Kinderlosigkeit, Sexualität, u.a.m.

 

Der Islam: Was Christen wissen sollten     Eberhardt Troeger
Gibt es eine islamische Bedrohung des Abendlandes? Welches sind die Hauptkonflikte zwischen Moslems und Christen? Wie gehen wir in der heutigen Situation miteinander um? Viele Informationen sind nötig, damit das Miteinander funktioniert. Troeger zeigt, wo Berührungspunkte und Herausforderungen für Christen sind.